Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tolles Turnfestival in Rosengarten

Zoe Pohl balanciert mit Hilfe von Maren Gehrke auf dem Schwebebalken (Foto: Sportprojekt Rosengarten)

Sportvereine luden Kindergärten zum Turnen ein

as. Nenndorf. Turnen und Bewegen stand im Mittelpunkt des vom Lions Club Hamburg-Rosengarten unterstützten Turnfestivals, das jüngst in der Rosengartensporthalle in Nenndorf für die örtlichen Kindergärten ausgerichtet wurde. Übungsleiterinnen aus den Sportvereinen Klecken, Nenndorf, Vahrendorf und Westerhof standen insgesamt etwa 120 Kindern im Vorschulalter an sechs verschiedenen Stationen zur Seite und begleiteten sie bei ihren Übungen durch den Parcours und an den Geräten. Jede Kitagruppe hatte einen Zeitplan, mit dem die einzelnen Stationen durchlaufen wurden. Am Ende gab es für jedes Kind eine Urkunde und eine kleine Überraschung.
Mit dem Festival sollen Kinder Spaß am Turnen entwickeln und auch den Weg in die Turnstunden der Vereine finden, wünscht sich Inge Bruns, Übungsleiterin vom SC Klecken, mehr Zuspruch beim Kinderturnen: „Das Turnen ist eine wichtige Grundlage für das Erlernen aller Sportarten. Häufig wird dies vergessen und das Anmelden in anderen spezifischen Sportarten dem ‚normalen‘ Kinderturnen vorgezogen.“
• Wer noch eine Turngruppe für sein Kind sucht, kann sich direkt beim örtlichen Sportverein oder bei Andrea Peters (Sportprojekt Rosengarten) unter Tel. 04108-7989 informieren.