Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Über 100 aktive Teilnehmer: Rosengarten-Sportfest in Vahrendorf

Mit Sackhüpfen konnten Familien auf dem Rosengarten-Sportfest noch Punkte für den Familien-Sport-Pass Sammeln (Foto: Kibbel)
as. Vahrendorf. Mit dem bunten Rosengarten-Sportfest haben die Familien-Sportwochen der Gemeinde Rosengarten jetzt ihren Abschluss gefunden. Etwa 30 Familien haben sich auf dem Sportplatz des gastgebenden TV Vahrendorf auf insgesamt 11 Stationen den sportlichen Aufgaben gestellt. Neben den einzelnen Sportgruppen hatten sich auch der Schulverein und der Kindergarten am Sportfest beteiligt.
Insgesamt haben sich über 100 Teilnehmer im Alter von zwei bis 75 Jahren in den Sportwochen aktiv bewegt. „Wir freuen uns zwar über diese Teilnehmer, hatten uns aber noch mehr Resonanz erhofft“, sagt Alina Kibbel, Koordinatorin des Bündnis für Familie. Der Familien-Sport-Pass war in diesem Jahr so umgestaltet worden, dass auch die Kitas und Schulen ihre Sportaktivitäten dort eintragen konnten. „Leider hat das nur wenige Familien ermutigt, den Pass zu nutzen“, ergänzt Andrea Peters vom Sportprojekt Rosengarten.
Die zehn sportlichsten Familien wurden mit tollen Preisen belohnt. Familie Scholz aus Nenndorf und Familie Himmel aus Hittfeld waren am aktivsten, sie erhielten eine Familien-Eintrittskarte für den Wildpark Schwarze Berge und einen Familiengutschein für den Hochseilgarten Kiekeberg.