Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Viele Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Klecken

Die Geehrten und Beförderten in Klecken mit Bürgermeister Dirk Seidler (2. v. re.) und Gemeindebrandmeister Stephan Wilhelmi (2. v. li.) (Foto: Andrea Meyer)
mi. Klecken. Zu 34 Einsätzen wurde die Feuerwehr Klecken im vergangenen Jahr gerufen. Zehn Bränden standen 24 Hilfeleistungen gegenüber. Besonders in Erinnerung blieb den Rettern der Brand in einer Sozialunterkunft am Bahnhof in Klecken, bei dem eine Person ums Leben kam. Personell ist die Wehr solide aufgestellt. Die Einsatzabteilung zählt 45 aktive Kräfte, dazu kommt eine 13-köpfige Jugendfeuerwehr und 18 Mitglieder der Altersabteilung.
Ehrungen: Adolf Hagel wurde für 60-jährige Mitgliedschaft und Thomas Ulmer für 40-jährige aktive Mitgliedschaft geehrt
Beförderungen: Ortsbrandmeister Dirk Behmer wurde zum Oberbrandmeister und sein Stellvertreter Florian Schulz zum Brandmeister befördert. Imke Haase ist jetzt Hauptfeuerwehrfrau, Niklas Priehn ist neuer Hauptfeuerwehrmann. Pia Braasch und Jennifer Erhorn wurden zu Oberfeuerwehrfrauen, Julian Rüscher ist jetzt Oberfeuerwehrmann. Außerdem wurden Christofer Visagie, Tobias Apel, Björn Borchert und Mike Schwentke zu Feuerwehrmännern ernannt.
Wahlen: Marc Münster wurde zum stellvertretenden Gruppenführer, Heike Vogts als Schriftwartin und Pia Braasch als stellvertretende Jugendwartin gewählt. Bestätigt wurden Matthias Rohr als Gruppenführer, Stephan Rattai als sein Stellvertreter und Thomas Hahne als Sicherheitsbeauftragter.