Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wildpark Schwarze Berge jetzt als besonders barrierearm und kinderfreundlich ausgezeichnet

Gleich zwei Auszeichnungen nahm Kira Ahrens vom Wildpark Schwarze Berge vom Nds. Staatssekretär Frank Nägele in Empfang (Foto: M. Fischer, Wildpark Schwarze Berge)
as. Vahrendorf. Als besonders kinderfreundlich und barrierearm wurde jetzt der Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Rosengarten-Vahrendorf ausgezeichnet. Gleich zwei Auszeichnungen, „KinderFerienLand Niedersachsen“ und „Reisen für Alle“, erhielt der Wildpark jetzt vom Niedersächsischen Staatssekretär Frank Nägele.
„Das Zertifikat 'Reisen für Alle' ist eine Auszeichnung, auf die wir besonders stolz sind“, so Kira Ahrens, Sprecherin des Wildparks Schwarze Berge. „Uns liegen die Bedürfnisse aller unserer Gäste am Herzen.“ Dank der beiden Zertifizierungen wüssten Besucher nun sofort, dass der Wildpark sich für einen barrierearmen Aufenthalt einsetzt, um auch „Menschen mit besonderen Bedürfnissen“ einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen, so Ahrens. Mit gepflasterten Hauptwegen, Wildpark-Bahn, rollstuhlgerechten WCs, einer Gehwegrampe und einem Treppenlift sowie exklusiven, von einem E-Mobil begleiteten Führungen bietet der Wildpark auch barrierefrei ein breites Angebot. Bei Vorlage eines B-, G- oder H-Ausweises an der Kasse erhalten Wildparkbesucher reduzierten Eintritt, die Begleitperson darf umsonst mit.