Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwischenruf: Gefährliche Reime

Anke Settekorn (Foto: archiv)
„Was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem andern zu“: Mit putzig aufgemachten neuen Bauernregeln wollte Umweltministerin Barbara Hendricks für eine umwelt- und tierfreundlichere Landwirtschaft werben. Das ging nach hinten los: Sprüche wie „Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein“ fanden wenig Anklang bei den Landwirten, die sich verunglimpft fühlten. Positiver wäre z.B. „Ein paar Schweine weniger im Stall, macht die Ferkel super drall“. Getreu dem Motto „Kritik hält die Ministerin auf Trab und lenkt von den Problemen ab“ wird bereits Hendricks‘ Rücktritt gefordert. Schade, denn auch für andere Ministerien bieten sich Regeln an. Ein paar Ideen: „Mit dem Smartphone nicht ans Steuer, denn sonst wird der Unfall teuer“, „Alle soll‘n sich fleißig Impfen, dann muss der Doktor auch nicht schimpfen“ oder „Mit der Produktion von Waffen mal so richtig Umsatz schaffen“ - aber vielleicht gibt es ja noch eine Chance für die Bauernregeln, denn: Eine Schwalbe macht ja bekanntlich noch keinen Sommer.
Anke Settekorn