Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Ende einer Ära - Verabschiedung von Rosengartens langjährigem Bürgermeister Dietmar Stadie

Zum Schluss gab es stehende Ovationen für den scheidenden Bürgermeister Dietmar Stadie
mi. Rosengarten. Es ist das Ende einer Ära. Zum ersten November scheidet der langjährige Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten Dietmar Stadie (SPD) mit 68 Jahren aus seinem Amt. Dietmar Stadie hatte die Gemeinde 13 Jahre als hauptamtlicher und zuvor zehn Jahre als ehrenamtlicher Bürgermeister geleitet.
Verabschiedet wurde Dietmar Stadie jetzt mit einer großen Feier im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Vahrendorf, zu der die Gemeinde Rosengarten eingeladen hatte, mit hunderten Gästen aus Politik, Wirtschaft und Vereinen. In zahlreichen Redebeiträgen nutzen u.a. Landrat Rainer Rempe, der Vorsitzende des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, Marko Trips, Museums Direktor Rolf Wiese, Rosengartens kommender Bürgermeister Dirk Seidler (parteilos) sowie Freunde, politische Mitstreiter des scheidenden Bürgermeisters und Vertreter zahlreicher Vereine den Anlass, um sich von Dietmar Stadie zu verabschieden und ihm Anerkennung und Glückwünsche auszusprechen.
Hier einige Impressionen von der Feierlichkeiten. Ein ausführlicher Artikel folgt in der kommenden Mittwochsausgabe des WOCHENBLATT