Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Flüchtlingshilfe Tötensen ruft zum Spenden auf

mi. Rosengarten. Im Apartmenthaus in Tötensen (Hamburger Str.) sind mittlerweile die ersten Flüchtlinge eingezogen. Um ihnen zu helfen, haben sich engagierte Bürger aus Ort und Umgebung zur „Flüchtlingshilfe Tötensen“ zusammengeschlossen. Die Helfer bauen derzeit eine Kleiderkammer und ein Lager für Fahrräder und Möbel auf. „Dafür benötigen wir dringend Spenden“, sagt Tötensens Ortsbürgermeisterin Regina Lutz (SPD).
• Benötigt werden demnach: Regale, Schränke und Kleiderständer, Tische und Schreibtische, Stühle, Lampen, Radios. Außerdem werden Kleider für Männer zwischen 20 und 30 Jahren gebraucht. Wer helfen möchte, erreicht Regina Lutz unter Tel. 0151-1445472.
• Achtung: Für die Mobilität der Flüchtlinge suchen die Helfer auch Fahrräder. Ansprechpartner ist hier Rolf Bellmann Tel. 0151-52552085.
• Um Unterrichtsmaterialien für Sprachkurse anzuschaffen, sind die Helfer außerdem auf Geldspenden angewiesen.
Spendenkonto: Kirchenkreisamt Winsen., IBAN DE85 2406 0300 0010 1001 00, Verwendungszweck: „Flüchtlingshilfe Tötensen, 5121-31110“. Für die Spendenbescheinigung bitte die Adresse anfügen.