Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Friedhofsgebühren in Rosengarten werden angehoben

mi. Rosengarten. Die Gemeinde Rosengarten erhöht die Friedhofsgebühren für die gemeindeeigenen Friedhöfe Nenndorf und Klecken. Eine entsprechende Empfehlung traf jetzt der Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen. Allerdings sollen die Gebühren geringer ansteigen, als ursprünglich geplant. Hintergrund: Im vergangenen September hatte die Gemeinde durch den privaten Kommunaldienstleister, die Firma „Kubus“, Gebührenvorschläge errechnen lassen. Das Ergebnis wäre eine Verdopplung für fast alle Gräberarten gewesen. Wegen des drastischen Anstiegs sollte die Verwaltung die Vorschläge noch einmal genau prüfen. Jetzt wurde beschlossen: Zukünftig soll eine Erdbestattung 1.125 statt wie vorher 675 Euro kosten. Für ein Rasenreihengrab müssen dann 2.251 statt vorher 1.350 Euro bezahlt werden. Der Gemeinderat muss den neuen Gebühren noch zustimmen.