Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreistag berät über HVV-Sozialkarte

Wann? 03.03.2014 15:00 Uhr

Wo? Böttchers Gasthaus, Bremer Straße 44, 21224 Rosengarten DE
Rosengarten: Böttchers Gasthaus | kb. Rosengarten. Über die mögliche Einführung einer HVV-Sozialkarte im Landkreis Harburg berät der Kreistag auf seiner Sitzung am Montag, 3. März, ab 15 Uhr in Böttchers Gasthaus in Nenndorf (Bremer Straße 44). Zum Thema liegt ein Antrag der Gruppe Die Grünen/Linke vor, die für einen Nachlass in Höhe von 19 Euro pro Monat auf HVV-Zeitkarten plädieren, der u.a. Empfängern von Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II oder auch Asylbewerbern gewährt werden soll. Die Mobilität sei eine wesentliche Grundlage zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, heißt es in dem Antrag. Ohne Zuschuss seien viele Hilfeempfänger faktisch vom ÖPNV ausgeschlossen. Mit der Einführung der Sozialkarte leiste der Landkreis damit auch einen wirksamen Beitrag zur Inklusion, so die Antragstellenden.
Weiteres Thema auf der Tagesordnung: Für den Bau der Zukunftswerkstatt Buchholz will der Landkreis in 2014 weitere 150.000 Euro bereitstellen. Mit dem Geld sollen bereits angefallene und eventuell noch hinzukommende Mehrkosten finanziert werden.