Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verstärkung für den Vorstand der Grünen in Rosengarten

Der Vorstand (v. li): Detlef Schaper, Thomas Müller, Helmut Uger und neu dabei Elisabeth Gisch (Foto: Grüne)
mi. Rosengarten. Der Vorstand der Grünen Rosengarten hat Verstärkung bekommen. Neu dabei ist Elisabeth Gisch aus Vahrendorf, die das Amt der Schriftführerin übernimmt.
Auf der Jahreshauptversammlung wurden außerdem die aktuellen Vorstandmitglieder für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Den Vorsitz der Rosengartener Grünen behält demnach Thomas Müller (Nenndorf), sein Stellvertreter bleibt Detlef Schaper (Ehestorf), auch Kassierer Helmut Unger ( Neu-Eckel) bleibt an Bord.
Als politischen Fahrplan nahmen sich die Grünen vor, sich weiterhin für die ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit in der Gemeinde einzusetzen. Wichtigste Ansatzpunkte werden dabei neben dem anstehenden Entwicklungskonzept „Rosengarten 2030“ auch der Klimaschutz sowie die Erhaltung der dörflichen Strukturen und die weitere Verbesserung der Lebensqualität in Rosengarten sein.