Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wahlplakatte mutwillig zerstört in Rosengarten

mi. Rosengarten. Ärger bei den Wahlkämpfern in Rosengarten. Am Bahnhof in Klecken wurden jetzt nahezu alle Plakate aller Parteien und Kandidaten beschädigt. Besonders hart traf es dabei den Rosengartener Bürgermeisterkandidaten Thies Ockelmann (Grüne /Linke). Dessen Plakate wurden außerdem an der Neu Eckler Straße abgerissen. Thies Ockelmann: „Das ist keine Form der politischen Auseinandersetzung. Wenn das so weiter geht, muss ich neue Plakate kaufen.“ Der Kandidat appelliert an alle Bürger die Plakate, die ein wichtiges Medium für die Kandidaten sind, in Ruhe zu lassen. Ockelmann: „Sie sind nur eine kurze optische Belastung. Nach der Wahl verschwinden die Plakate wieder.“