Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weihnachtsmarkt Nenndorf ohne Bäckerei Wohlgemuth

Massive Einbußen durch das Halteverbot Bäckermeister Karl-Heinz Wohlgemuth (re.) und Mitarbeiter Henry Clement

Betrieb leidet massiv unter Mega-Baustelle in Nenndorf

mi. Nenndorf. Die Bäckerei Wohlgemuth wird sich nicht am Nenndorfer Weihnachtsmarkt beteiligen. Es werde keinen Verkauf im Kaffeezelt geben, teilte Bäckermeister Karl-Heinz Wolhgemuth mit. Die Bäckerei verzeichne durch die Baustelle an der Bremer Straße massive Umsatzeinbußen. Vor der Bäckerei gilt wegen der Bauarbeiten seit Ende September absolutes Halteverbot. Weil seine Laufkundschaft nirgends parken könne, bleibe sie aus, so Wohlgemuth. Die Bäckerei habe deshalb schon Personal in Kurzarbeit schicken müssen. „Für eine Besetzung des Kaffeezeltes haben wir in der derzeitigen Lage keinerlei Kapazitäten“, so Karl-Heinz Wohlgemuth
Die Bäckerei bietet alles Backwerk , das sonst auf dem Weihnachtsmarkt angeboten wurde in den Hauptgeschäftsräumen an. Dazu gibt es besondere Öffnungszeiten Sa. 5 bis 17 Uhr, So. 7.30 bis 11.30 Uhr und 13 bis 18 Uhr