Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Mittelalter hält Einzug in den Wildpark

Besucher erleben eine spektakuläre Zeitreise in das Mittelalter im Wildpark Schwarze Berge (Foto: oh)

Buntes Spektakel für die ganze Familie

nw/tw. Rosengarten. In ein mittelalterliches Dorf verwandelt sich am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Juni, das Tal im Freigehege des Wildparks Schwarze Berge in Rosengarten-Vahrendorf. Jeweils von 8 bis 18 Uhr können die Besucher eintauchen in die faszinierende Welt des Mittelalters. Alberne Hofnarren, Gaukler und Rittersleute zeigen lebendige Geschichte. Altes Kunst- und Handwerk, Kräuterhändler und Stände mit mittelalterlichen Speisen und Getränken laden zum mitmachen und verkosten ein. Mutige werden sogar Teil des Geschehens, lernen mit dem Bogen zu schießen oder sich wie ein Ritter zu schlagen. Und hoch über den Köpfen des bunten Markttreibens kreist majestätisch der Adler der beliebten Flugschau.