Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der schönste Weihnachtsmarkt der Region

Wann? 14.12.2013 12:00 Uhr bis 15.12.2013 00:00 Uhr

Wo? Rathaus, Bremer Straße, 21224 Rosengarten DE
Der Männergesangverein "Liedertafel Amphion" tritt am am Samstag in der Kreuzkirche auf (Foto: oh)
Rosengarten: Rathaus | ah. Nenndorf. Für die meisten Bewohner der Region gehört ein Bummel über den Nenndorfer Weihnachtsmarkt zur Adventszeit dazu. Ob idyllischer Märchenwald, interessanter Kunsthandwerkermarkt oder die musikalischen Auftritte von verschiedenen Gruppen und Vereinen: Für jeden Besucher gibt es etwas Unterhaltsames. Viele fleißige Helfer und die Mitglieder des „Fördervereins für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft“ investierten viel Zeit, um diese einmalige Atmosphäre zu schaffen.
Die Organisatoren des traditionellen Nenndorfer Weihnachtsmarktes haben erneut ein stimmungsvolles Programm erstellt. An den zwei Tagen können sich die Besucher auf Folgendes freuen:
Samstag, 14. Dezember
14 Uhr: Weihnachtliches mit den Chorklassen der Grundschule Nenndorf unter der Leitung von Silke Ribbach und Frau Keil (Kreuzkirche Nenndorf)
15 Uhr: Männerchor Dibbersen (MGV) und die Liedertafel „Amphion Klecken“ (Kreuzkirche Nenndorf)
16.30 Uhr: Chor Stilmix singt (Kreuzkirche Nenndorf)
16.30 Uhr: Posaunenchor „Hausbruch“ (Rathausplatz)
18.30 Uhr: „Rosegarden“ - Nenndorfer Tanz- und Unterhaltungsorchester (Rathausplatz)
Sonntag, 15. Dezember
13.30 Uhr: Feuerwehrspielmannszug der Ortswehr Nenndorf (Kreuzkirche)
14.30 Uhr: Der Weihnachtsmann kommt auf den Weihnachtsmarkt. Die Besucher dürfen gespannt sein, auf welche Weise er in diesem Jahr erscheint. (Rathausplatz)
15 Uhr: Chor der „Musikkids“ singt Weihnachtslieder unter der Leitung von Silke Ribbach (Kreuzkirche)
15.30 Uhr: Die Alphornbläser vom Königsgrund spielen auf dem Rathausmarkt
16 Uhr: „Kasper feiert Weihnachten am Kilimandscharo“. Tansania AG der Oberschule Rosengarten in Kooperation mit der „Offenen Jugend Rosengarten“ (Kreuzkirche)
17 Uhr: Jugendbigband tritt unter der Leitung
von Sara Ribbach auf (Kreuzkirche)
18 Uhr: Kirchenmusikerin Gudrun Scheske singt gemeinsam mit den Gästen Weihnachtslieder