Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Familienkonzerte starten in die Saison / Musikalische Zeitreise im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Wer ist der bessere Komponist? In „Krach mit Bach“ streiten sich Händel und Bach darüber (Foto: FLMK)
as. Ehestorf. „Krach mit Bach“ heißt es am Sonntag, 11. Juni, um 11.15 Uhr im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf. Mit der musikalischen Zeitreise für Kinder ab vier Jahren starten die beliebten Familienkonzerte in die Saison.
Darum geht es: Die berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach hängen als Bilder im Musikzimmer eines Schlossmuseums. Allabendlich um Mitternacht steigen sie aus ihren Bilderrahmen und streiten sich darum, wer von beiden der bessere Komponist war. Eines Abends werden sie von Museumsführerin Constanze überrascht, die versucht, die beiden zu versöhnen.
Es spielen und singen die Musiker des Ensembles „PRISMA“, das aus der Jungen Deutschen Philharmonie hervorging, sowie Jörg Schade und Carl-Herbert Braun.
Die Familienkonzerte im Freilichtmuseum verbinden klassische Musik mit Schauspiel und kindgerechten Erzählungen. Die Reihe hat Tradition: Seit 22 Jahren finden die Familienkonzerte am Kiekeberg statt. Die Familienkonzerte werden unterstützt von der Sparkasse Harburg Buxtehude und dem Hotel Lindner in Harburg. Weitere Termine: „Konzert am Herd“ am 2. Juli, „Lieder und Tanzmusik rund ums norddeutsche Dorfleben“ am 3. September, „Hund, Krähe und Käse gehen in die Welt“ am 10. Dezember.
• Der Eintritt zum Konzert (inkl. Museum) kostet für Kinder 1 Euro, Erwachsene zahlen 13 Euro. Karten ab sofort im Vorverkauf im Freilichtmuseum, telefonische Reservierung unter Tel. 040-79017625. Mehr Infos unter www.kiekeberg-museum.de.