Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gedichte aus dem Dreißigjährigenkrieg

Wann? 06.09.2013 20:00 Uhr

Wo? St. Katharinen Kirche, Katharinenkirchhof 1, 20457 Hamburg DE
Eine musikalisch Unterstützte Zeitenreise: Gudo Mattiat liest Gedichte aus dem Dreißigjährigenkrieg Thomas Rutt unterstützt mit dem Kontrabass
Hamburg: St. Katharinen Kirche | mi. Hamburg. Eine ganz besondere Lesung: Die Künstler Gudo Mattiat und Thomas Rutt aus Rosengarten präsentieren am Freitag, 6. September, um 20 Uhr in der Hamburger St- Katharinen Kirche (Katharinenkirchhof 1) ihr ergreifendes Programm "Dieß Leben kömmt mir vor alß eine Rennbahn - Gedichte aus dem 30jährigen Krieg".
Gudo Mattiat und Thomas Rutt sind im Landkreis vor allem durch ihre erfolgreichen musikalischen Lesungen zu Ringelnatz und Wilhelm Busch bekannt.
Die neue Lesung ist eine musikalisch unterstützte Reise durch die Lyrik der Kriegs- und Nachkriegszeit. Die verzweifelten todtraurigen vom den furchtbaren Kriegserlebnissen geprägten Gedichte, wandeln sich dabei je stärker die Hoffnung auf Frieden wird zur verspielten, fröhlicheren und kraftvoller Dichtung in der die Natur und vor allem die Liebe wieder besungen werden - zunächst noch hoch moralisch, dann immer frecher und frivoler. So entsteht ein faszinierendes Zeitengemälde. Der Eintritt zu der Lesung ist frei.