Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Land nährt Stadt: Zukunftsmodell der Lebensmittelversorgung?" Podiumsdiskussion im Freilichtmuseum

Wann? 05.04.2017 18:00 Uhr

Wo? Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf DE
Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | as. Ehestorf. Ist eine Lebensmittelversorgung durch rein regionale Produkte möglich und welche Folgen und Chancen ergeben sich daraus? Das ist Thema einer Diskussionsrunde am Mittwoch, 5. April, von 18 bis 20 Uhr im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf.
Welche Folgen die regionale Versorgung für die individuelle Ernährung hat und welche Rolle das Thema im Zusammenhang mit steigenden Bodenpreisen und einer schrumpfenden Zahl landwirtschaftlicher Betriebe spielt, diesen Fragen wollen die Experten gemeinsam mit dem Publikum nachgehen. Es diskutieren: Dr. Annika Schröder, Geschäftsführerin des Netzwerkes foodactive e.V. der Süderelbe AG, Thomas Jörck, Leiter der Bioinsel Harburg und Teil der Öko-Initiative Biörn, sowie Prof. Dr. Ralf Otterpohl, Siedlungswissenschaftler an der TUHH und Biolandwirtin Annette Tenthoff. Autorin Dr. Tanja Busse leitet die Diskussion.
Der Eintritt ist frei.