Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lütte Plattsnackers am Kiekeberg

Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg |

Kreisentscheid Plattdeutscher Lesewettbewerb am 4. Mai 2017, 15:00 Uhr

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf ist am Donnerstag, 4. Mai 2017 Austragungsort des Kreisentscheids für den Landkreis Harburg im Plattdeutschen Lesewettbewerb des Landes Niedersachsen – die größte Veranstaltung für Regional- und Minderheitensprachen in Mitteleuropa.
Ab 15:00 Uhr lesen die Schulsieger in den fünf Lesegruppen A (Klasse 3), B (Klasse 4), C (Klasse 5 bis 6), D und E (Klasse 7 bis 10) in verschiedenen Räumen des Museums. In welchen, erfahren die Besucher am Haupteingang, wo auch weitere Informationen erhältlich sind.
Die Vortragsdauer der selbst ausgewählten Texte beträgt zwischen drei und sechs Minuten. Dabei werden sich die Plattsnackers tüchtig ins Zeug legen, denn wie heißt es in den Teilnahmebedingungen: „Der Einsatz von Mimik und Gestik ist durchaus erwünscht.“
Eine Jury ermittelt danach die drei besten Leser, die auch in der nächsten Runde am 17. Mai in Scharnebeck den Landkreis Harburg beim Bezirksentscheid vertreten werden.
Um 17:00 Uhr findet dann die Ehrung der Sieger mit einem bunten Rahmenprogramm im Agrarium auf dem Gelände des Freilichtmuseums statt. Dort werden die jeweiligen Kreissieger ihre Geschichte dem gesamten Publikum vorlesen.
„Der Eintritt zu dieser spannenden und kurzweiligen Veranstaltung ist selbstverständlich frei. Wir freuen uns auf viele Gäste“, lädt die Sparkasse Harburg-Buxtehude ein. Seit mehr als 20 Jahren richtet der Finanzdienstleister im Landkreis Harburg den Plattdeutschen Lesewettbewerb mit viel Engagement aus.

Bildunterschrift: Die glücklichen Sieger des letzten Kreisentscheids (Bild von der Sparkasse Harburg-Buxtehude)