Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Mehr als ein Kinobesuch" - Erster "Familienkinotag" in Nenndorf

Wann? 06.11.2016 13:30 Uhr

Wo? Alte Hauptschule, Auf dem Ast 2, 21224 Rosengarten DE
Alina Kibbel vom Bündnis für Familie freut sich auf zahlreiche Besucher am „Familienkinotag“
Rosengarten: Alte Hauptschule | as. Nenndorf. Klappe, die erste: Zum ersten Mal findet in Nenndorf der „Familienkinotag“ statt. Die Veranstaltung wird vom Bündnis für Familie und dem Landfrauenverein Nenndorf organisiert. Am Sonntag, 6. November, ist das „Mobile Kino Niedersachsen“ gleich für zwei Vorstellungen zu Gast: Um 13.30 Uhr wird ein Kinderfilm über ein starkes Mädchen mit roten Haaren gezeigt. Das Mädchen lebt in einem Haus mit einem Pferd und einem kleinen Affen und erlebt mit einem befreundeten Geschwisterpaar viele Abenteuer. Der Film dauert mit Pause etwa 105 Minuten. Um 16.30 Uhr beginnt die Vorstellung für Erwachsene: Ein Roadmovie über eine rüstige 87-Jährige, die gemeinsam mit einem Taxifahrer und seinem Mitbewohner auf eine abenteuerliche Reise aufbricht, um in Paris ihre Jugendliebe zu finden.
„Unser Kinotag mehr als nur einen Film gucken“ sagt Alina Kibbel, Koordinatorin des Rosengartener Bündnis für Familie. Kinder, Erwachsene, Eltern, Großeltern, Nachbarn - der Kinotag ist generationsübergreifend gestaltet und bietet Älteren und Jüngeren aber auch Einheimischen und Zugezogenen die Chance, sich auszutauschen. Bei Popcorn, Kaffee, Kuchen und leckeren Waffeln, die von der Tansania-Gruppe zugunsten des Tansania-Projekts verkauft werden, gibt es zwischen den Filmen für die Besucher die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.
• Der Eintritt ist gegen einen kleinen Obolus frei.