Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musiktage machen Station im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Katrin Zagrosek (li.), Wilfried Wiegel und Martina Fragge stellten das Programm der Niedersächischen Musiktage vor
Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | (ah). „Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Schönste, was es gibt auf der Welt“ – so sangen die Drei von der Tankstelle im gleichnamigen Film aus dem Jahr 1930. In diesem Jahr lautet "Freundschaft" das Motto der "Niedersächsischen Musiktage", die vom 7. September bis zum 6. Oktober stattfinden.
Sorgfältig ausgewählte Spielstätten in ganz Niedersachsen und innovative Konzertformen spiegeln mit einem passgenauen Musikprogramm das erfolgreiche Konzept wider.
Der Auftakt wird mit einem abwechslungsreichen Eröffnungswochenende am Samstag und Sonntag, 7. und 8. September, in Lüneburg gefeiert.
Auch im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten findet eine Veranstaltung statt. Am Samstag, 28. September, heißt es "Gastfreundschaft". Von 15 bis 18 Uhr bereiten die Gäste ein gemeinsames Mahl vor. Im historischen Tanzsaal werden von Yo-Han Kim (Tenor) und Ruschana Muborakschoeva (Klavier) musikalische Trinklieder von Schubert, Mahler und Strauß vorgetragen. Nach einem Wechsel in den Hof Meyn spielt das Elbipolis Barockorchester Hamburg Tafelmusik. Danach erfolgt ein gemeinsames Essen.
Katrin Zagrosek, Intendantin der Niedersächsischen Musiktage, und Martina Fragge, zuständig für die Kommunikation, stellten zusammen mit Wilfried Wiegel von der Sparkasse Harburg-Buxtehude das Programm vor. "Ich freue mich, dass diese Zusammenarbeit mit der Niedersächsischen Sparkassenstiftung zustande gekommen ist und wir das Freilichtmuseum als einmaligen 'Event-Ort' in das Programm einbinden konnten", so Wilfried Wiegel. "Wir unterstützten im vergangenen Jahr Projekte des Bereichs "Kultur und Kunst" mit rund 500.000 Euro", erläutert Wilfried Wiegel, der für den Marketing-Bereich des Geldinstituts zuständig ist. Die Karten für die über 50 Veranstaltungen gibt es ab sofort in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Harburg-Buxtehude, unter Tel. 0800-45665400 und im Internet www.musiktage.de Dort sind auch die verschiedenen Veranstaltungsorte zu finden.