Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Plattdeutsches Theater mit der Hittfelder Speeldeel am Kiekeberg

Wann? 30.01.2015 20:00 Uhr

Wo? Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf DE
Hier wird fleißig geprobt: Die Hittfelder Speeldeel übt für die plattdeutsche Komödie „Geld alleen maakt selig“ (Foto: Hittfelder Speeldeel)
Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg |

„Geld alleen maakt selig“: Lottogewinn ködert jüngere Verlobte

tw/nw. Ehestorf. Mit dem plattdeutschen Theaterstück „Geld alleen maakt selig“ lässt die Hittfelder Speeldeel am Freitag, 30. Januar, 20 Uhr, den historischen Tanzsaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf beben. Die Komödie in drei Akten von Wolfang Binder wird ebenfalls aufgeführt am Samstag, 31. Januar, und Sonntag, 1. Februar, jeweils um 15 Uhr. Auf der Bühne zu sehen sind Axel Hansen als Heribert Scholtz, Margrit Bethke (Judith Francke), Doris Hansen (Margret Kramer), Stefan Allam (Fred Beyersdorf) und Tanja Bublitz (Rebecca Kramer).
Zum Inhalt: Ein junggebliebener Grundbuchbeamter steht unmittelbar vor seiner Hochzeit. Doch eine kuriose Begegnung mit seiner Nachbarin lässt ihn gründlich darüber nachdenken, ob seine deutlich jüngere Verlobte es wirklich ernst mit ihm meint. Womöglich hat sie es doch nur auf seinen Lottogewinn abgesehen. Seine Nachbarin befindet sich in einer ähnlichen Situation. Obwohl sich beide anfangs nicht ausstehen können, gehen sie eine Zweckgemeinschaft ein und müssen dabei überraschend etliche Gemeinsamkeiten feststellen. Man kommt sich näher - aber bitte nicht zu nahe.
• Karten sind für 10 Euro im Freilichtmuseum erhältlich. Eine telefonische Reservierung ist unter Tel. 040-790176-25 möglich.
• Die Hittfelder Speeldeel ist immer auf der Suche nach neuen Mitspielern. Sowohl Bühnen- als auch Plattdeutsch-Neulinge sind jederzeit willkommen. Kontakt: Tel. 0174-5134622 (Axel Hansen) oder im Internet unter theater@hittfelderspeeldeel.de.