Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Probieren erwünscht beim „Sommerspaß“ am Kiekeberg

Mitmach-Aktionen rund um Lebensmittel und Essenszubereitung früher und heute runden das „Sommerspaß“-Ferienprogramm ab (Foto: FLMK)
Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg |

Ferienprogramm mit Mitmach-Aktionen rund um Landwirtschaft, Lebensmittel und Essenszubereitung - damals und heute

nw/tw. Ehestorf. Sähen, pflügen, ernten - von der Aussaat bis zum Genuss ist es ein weiter Weg. Dieser wird anschaulich beim „Sommerspaß“-Ferienprogramm im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf vermittelt und demonstriert. Kleine und große Besucher erleben hier vielseitige Mitmach-Aktionen rund um Landwirtschaft, Lebensmittel und Essenszubereitung - früher und heute. Während des „Sommerspaß“ ist das Museum dienstags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Beim Themenfreitag „Mahlzeit! Ernährung gestern und heute“ am Freitag, 11. August, bietet das Freilichtmuseums-Team zum Beispiel von 10 bis 18 Uhr jüngeren und älteren Genießern ein köstliches Mitmachprogramm: Bei einer Vorführung in der modernen Lehrküche werden zeitgemäße Gerichte präsentiert. Am historischen Herd werden traditionelle Rezepte gekocht. In der Landwirtschaftsschule lernen Besucher in dem Vortrag „Messer und Gabel - Tischkultur im Wandel“ Spannendes zur Entwicklung von Tischgewohnheiten. Währendessen basteln kreative Köpfe in der Lehrküche Bilder aus Getreide.
Geschäftigkeit in höchstem Maße gibt es außerdem beim „Bäuerlichen Erntetag“ am Samstag, 12. August, am Kiekeberg. Von 10 bis 18 Uhr wird die mühsame Erntearbeit vergangener Zeiten bei zahlreichen Schauprogrammen wie Mähen mit der Sense oder Landarbeit mit Pferden gezeigt. Technikfreunde erfahren in moderierten Vorführungen alles über die Entwicklung der Erntetechnik vom Mähbinder bis zum modernen Mähdrescher.
• Der Eintritt beträgt für Erwachsene 9 Euro. Besucher unter 18 Jahren und Mitglieder des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg haben freien Eintritt. Infos: www.kiekeberg-museum.de/sommerspass.