Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sechs Wochen "Sommerspaß" am Kiekeberg

(Foto: archiv)

Ferienprogramm startet mit kostenlosen Mitmach-Aktionen

tw. Ehestorf. Vom 21. Juli bis zum 28. August öffnet das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf seine Tore zum großen „Sommerspaß“. Bei diesem kostenlosen Mitmach-Ferienprogramm können Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach Lust und Laune spielen, werken, basteln und kochen. In den sechs Wochen gibt es neben einem täglich wechselnden Programm für Kinder ab vier Jahren außerdem Vorführungen, Schaufütterungen und Rundgänge. Unter anderem experimentieren kleine und große Besucher am Wassererlebnispfad mit dem kühlen Nass, werden von Darstellern der „Gelebten Geschichte 1804“ in die Vergangenheit entführt und erleben den Alltag auf dem Heidehof. Des Weiteren dürfen Leckermäulchen jeden Alters bei der Zubereitung von traditionellen Gerichten und Backwaren im Meynschen Hof, in der Lehrküche im Agrarium oder der Museumsbäckerei helfen - einschließlich Verkostung. Fingerfertige „Sommerspaß“-Teilnehmer fertigen kunstvolle Werkstücke aus Holz oder häkeln, filzen und weben Schönes und Nützliches aus Wolle.
Zusätzlich zum freien Mitmach-Programm gibt es vom 4. bis 6. August und vom 11. bis 13. August thematische Ferienkurse. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich unter www.kiekeberg-museum.de/ferienkurse.
• Öffnungszeiten: Di. bis Fr.,, 9 bis 18 Uhr, Sa./So., 10 bis 18 Uhr. Eintritt: 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren frei. Das vollständige „Sommerspaß“-Programm ist zu finden auf www.kiekeberg-museum.de/sommerspass.