Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sperrung der A 261 ab 9. November aufgehoben

(as). Die Vollsperrung der A 261 zwischen dem Autobahndreieck Hamburg-Südwest bis zum Autobahndreieck Buchholz in Fahrtrichtung Bremen wird am Donnerstag, 9. November, aufgehoben, ab 18 Uhr ist die Richtungsfahrbahn Bremen wieder voll befahrbar. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.
Die Fahrbahn kann zwei Wochen früher als geplant freigegeben werden. Der Grund sind günstige Witterungsverhältnisse und der besondere Einsatz der ausführenden Baufirma.