Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Traditionelles Schlachtfest im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Wann? 27.01.2013 10:00 Uhr bis 27.01.2013 16:00 Uhr

Wo? Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten DE
Hausgemachte Wurst und viele andere Köstlichkeiten stellen die Darsteller der "Gelebten Geschichte" am Kiekeberg her (Foto: FLMK)
Rosengarten: Freilichtmuseum am Kiekeberg |

Ein Fest für Fleisch-Freunde im Freilichtmuseum am Kiekeberg mit Verkostung und Kinderprogramm


tw. Ehestorf. Ganz frisch auf den Tisch: Wellfleisch, Grütz- und Bratwurst können sich Besucher beim Schlachtfest am Sonntag, 27. Januar, im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf schmecken lassen. Von 10 bis 16 Uhr stehen die traditionelle Verarbeitung von Fleisch und die Herstellung von Wurst im Mittelpunkt.
Beim sogenannten "Slachtköst" - norddeutsch für Schlachtfest - wird die Zubereitung von Fleisch demonstriert und frische Produkte stehen zur Verkostung bereit. Das "Material" dazu stammt von Bunten Bentheimer Schweinen, einer alten Haustierrasse, die im Freilichtmuseum gezüchtet wird. Zwischendurch zeigt und erklärt ein Schlachter, wie Wurst hergestellt wird, und in einem Film sind die einzelnen Arbeitsschritte einer Hausschlachtung zu sehen.
Des Weiteren führen die Darsteller der "Gelebten Geschichte 1804" in authentisch rekonstruierter Kleidung unter anderem vor, wie man vor 200 Jahren das Geschlachtete haltbar machte. Und rund um die moderne Tierhaltung und Fleischproduktion geht es ebenfalls im Agrarium, der neuen Ausstellungswelt des Freilichtmuseums zu Landwirtschaft und Ernährungsindustrie.
Fehlen darf natürlich auch nicht das abwechslungsreiche Kinderprogramm, bei dem die jungen Besucher unter anderem basteln und selber Senf herstellen.
• Der Eintritt kostet 9 Euro und ist für Besucher unter 18 Jahren frei.