Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Veggiemarkt am Kiekeberg

Wann? 12.02.2017

Wo? Freilichtmuseum am Kiekeberg, Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten-Ehestorf DE
Beim Veggiemarkt am Kiekeberg erleben die Besucher ein köstliches Programm (Foto: FLMK)
Rosengarten-Ehestorf: Freilichtmuseum am Kiekeberg | as. Ehestorf. Es muss nicht immer Fleisch sein: Am Sonntag, 12. Februar, dreht sich im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf alles rund um vegetarisches und vor allem veganes Essen. Von 10 bis 18 Uhr können sich Besucher rund um die fleischlose Lebensweise informieren und erhalten Tipps.
Wie aus Gemüse und Obst, mit Tofu und Hülsenfrüchten schmackhafte und ausgewogene Mahlzeiten ohne tierische Produkte zubereitet werden können, das zeigt Vegan-Coach Eduard Paschkowski in der Lehrküche. Wie lecker das schmeckt, können die Besucher vor Ort selbst verkosten. Wie kreativ die vegane Küche ist, das erfahren die Besucher um 13 Uhr in einem Vortrag von Food-Bloggerin Swantje Köhler. Wissenswertes rund um die vegetarische und vegane Lebensweise vermittelt die Albert Schweitzer Stiftung um 14 Uhr sowie ganztags ein Infostand. Auch der Bund für Vegane Lebensweise ist zu Gast und informiert über tierische Bestandteile in Lebensmitteln und zeigt Positionen zum Thema Tier-Ethik auf.
Wer Appetit auf tierfreie Leckereien bekommen hat, kann auf dem Veggiemarkt vegane und vegetarische Produkte aus der Region kaufen. Zur Stärkung bietet das Gasthaus Schuster vegetarisches Rahmbrot an. Die Museumsbäckerei backt vegane Kekse und die Kaffeerösterei Koffietied hat eine vegane Torte im Angebot.
Kinder bepflanzen im Mitmachprogramm kleine Kressetöpfe, die sie mit nach Hause nehmen können. In der interaktiven Erlebniswelt Agrarium erfahren die Besucher alles rund um die Nahrungsindustrie und Ernährung gestern, heute und morgen.
• Der Eintritt kostet 9 Euro, für Besucher unter 18 Jahren ist der Eintritt frei.
• Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.kiekeberg-museum.de.