Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Wir sind ein Gasthaus für alle“

Freuen sich auf viele Gäste: Sven Wetzel und Lia Bork vor der "Linde" in Klecken

Sven Wetzel hat "Die Linde" in Klecken übernommen / Oktoberfest-Wochen mit Live-Musik und Buffet

mi. Klecken. Endlich, „Die Linde“ in Klecken ist seit Juni wieder geöffnet. Sven Wetzel und sein junges Team haben das Rosengartener Traditionsgasthaus übernommen. „Als Erstes hat der neue Inhaber dem Schankraum eine Frischzellenkur verpasst. „Hier ist es jetzt viel heller und gemütlicher“, so Sven Wetzel. Der gebürtige Hesse hat vorher in der Hamburger Gastro-Szene gearbeitet und sich jetzt mit der „Linde“ als Gastronom selbstständig gemacht. „Wir wollen ein Gasthaus für alle sein, egal ob jung ob alt, ob aus Klecken oder Umgebung“, sagt Sven Wetzel.
Worauf sich die Gäste freuen können:
- Frische, gute deutsche Küche, die gibt es natürlich in der „Linde“. Außerdem stehen leckere vegetarische und sogar vegane Spezialitäten auf der Speisekarte. Dazu ein saisonales Angebot wie Spargel oder Weihnachtsgans.
- Wechselndes Musik Programm: Die Rocker von „Back to JEK“ geben in der „Linde“ jeden dritten Donnerstag im Monat Gas. Wer es ruhiger mag, Jeden dritten Sonntag im Monat gibt es ein Musik-Brunch mit Akustik-Live-Musik in der Gaststube.
Außerdem treten regelmäßig Bands auf. Den Anfang machen am Mittwoch, 2. Oktober, um 20 Uhr die „Hafenrocker“. Die Hamburger Band covert alte Rock-Klassiker, Eintritt 8 Euro.
- Wer Besuch unterbringen möchte oder selbst eine Übernachtungsmöglichkeit sucht, kein Problem: Die „Linde“ verfügt über insgesamt sieben Gästezimmer. Auch für Wandergruppen die, auf dem nahe gelegenen Freudenthal Weg unterwegs sind, bietet sich hier eine gute Gelegenheit zur Rast und Übernachtung .
- Platz zum Feiern gibt es in der „Linde“ ohne Ende. Egal ob Familienfest, Weihnachts- und Betriebsfeier oder Halloween-Party: Mit einem Clubraum für 40 Gäste und dem großen Saal für bis zu 200 Personen ist das Gasthaus die perfekte Adresse für jede Veranstaltung. Natürlich mit hauseigener Bewirtung.
„Wir freuen uns auf viele Gäste und sind offen für Vorschläge. Wer eine tolle Idee zum Beispiel für eine Feier hat, kann uns gerne ansprechen“, so Sven Wetzel.
Gasthaus „Die Linde“
Öffnungszeiten:
Mo. bis Sa.: 17 bis 24 Uhr,
Küche von 17.30 bis 21.30 Uhr
So.: 10 Uhr bis 16 Uhr, Küche von 11.30 bis 14 Uhr
Internet: Die Linde
News und Ankündigen gibt es auf der Facebook-Seite. www.facebook.de/dielindeklecken

„All you can eat“ und Schnitzeltag

Jeden ersten Dienstag gibt es in der Linde ein wechselndes „all can eat-Menü“ zum Festpreis.
Jeden Montag ist in der Linde Schnitzeltag dann kostet jedes Schnitzelgericht nur 8 Euro.

Großes Oktoberfest in der Linde

Zünftig wird‘s: Am Samstag, 28. September, feiert „Die Linde“ Oktoberfest. Im blau-weiss dekorierten Festsaal wartet auf die Gäste ein bayerisches Buffet, dazu gibt es Live-Musik
Preis: 18.90 Euro inkl. 0,5 Liter Oktoberfest Bier
Bitte reservieren: Tel. 04105-6901474
In der Zeit vom 23. bis 29. September ist in der „Linde“ Oktoberfest-Woche mit leckeren bayerischen Spezialitäten auf der Speisekarte.