Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Jugendarbeit beim FCR trägt Früchte

Zum Auftakt des Fußballfestes spielten die U16-Junioren des FC Rosengarten mit dem Trainer-Duo Jonas Thiel (li.) und Freddy Stadtler 1:2 "in Freundschaft" gegen die Landesliga-Junioren vom TV Meckelfeld

Zum Auftakt des Fußball-Festes präsentierten die U16-Junioren ihr Können auf dem grünen Rasen

(cc). Das Gastspiel der Kiezkicker wurde mit einer sehenswerten Partie zwischen den U16-Junioren (1. Kreisliga) und dem Landesliga-U16-Team des TV Meckelfeld eingeläutet. Obwohl das Spiel 1:2 für den Landesliga-Aufsteiger aus Seevetal endete, war FCR-Trainer Freddy Stadtler mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden. Vor allem mit seinem Neuzugang Thomas da Silva, der den „Ehrentreffer“ für den FC Rosengarten erzielte. In der vergangenen Saison spielte das Fußball-Talent mit Wohnsitz Nenndorf noch bei den Junioren vom FC St. Pauli. „Mit dieser Leistung könne man zufrieden sein,“ fügte er mit berechtigtem Stolz hinzu.