Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jessica winkt der Doppelstart

Jessica Schubert (20) wird ihr Pferd Fighting Bonita für zwei Springprüfungen am Samstag in Sieversen satteln

REITEN: Beim Hallenturnier „von der Jugend für die Jugend“ sind 113 Junge Reiter am Start

(cc). Jessica Schubert (20) könnte beim Hallen-Springturnier am Samstag, 5. März, in Sieversen gleich doppelt am Start sein. Die junge Reiterin des gastgebenden Vereins Reit- und Fahrsport Sieversen, die am selben Tag auch im Organisationsteam im Einsatz ist, hat sich vorgenommen, ihr Pferd Fighting Bonita sowohl für die Stilspringprüfung der Klasse Zwei-Sterne-A (9 Uhr), als auch für die Prüfung der L-Klasse (11.30 Uhr) zu satteln.
Das Reiter-Event für Junge Reiter unter 25 Jahren findet von 8 bis 18 Uhr auf der Reitanlage Schwarzer Weg in Sieversen statt. 113 Reiterinnen und Reit mit mehr als 200 Pferden haben ihr Kommen zugesagt. Höhepunkt werden die Stilspringprüfung der Klasse Ein-Sterne-M (14 Uhr), und das Springen der Klasse Ein-Sterne-M mit Stechen sein (16.15 Uhr). Der Eintritt ist frei.