Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Spannende und faire Spiele“ beim U13-Winterturnier des FC Rosengarten

Die erst-, zweit- und drittplatzierten Fußballer freuen sich riesig über ihren Erfolg beim Winterturnier des FC Rosengarten (Foto: Klaudius Dräger)
as. Nenndorf. Das Winterturnier des FC Rosengarten war ein voller Erfolg. „Wir haben viele spannende und faire Spiele gesehen“, freut sich Mit-Organisator Klaudius Dräger vom FC Rosengarten. Insgesamt traten 16 U13-Jugendmannschaften in der Sporthalle in Nenndorf im Fußball gegeneinander an.
In den Spielen der zweiten Mannschaften sicherte sich die JSG Elbdeich/Laßrönne II den ersten Platz, gefolgt vom FC Rosengarten II und dem FC Süderelbe II. Bei den ersten Mannschaften erspielte sich der MTV Treubund aus Lüneburg den Spitzenplatz, zweiter wurde der FC Rosengarten, gefolgt vom FC Süderelbe (Foto).
Bester Torwart des Turniers wurden Dominik Quast (TuS Fleestedt) und Finn Böhmker (FC Rosengarten). Die besten Abwehrspieler hatten der FC Rosengarten (Artem Franz) und der MTV Ramelsloh (Koray Klatte). Im Mittelfeld waren Aulon Lekaj (FC Süderelbe) und Noah Katanga (HSV Projekt Team) die besten Spieler. Die besten Torschützen hatten die JSG Elbdeich/Laßrönne (Connor Langemann) und der FC Rosengarten (Ole Eckelmann) vorzuweisen.
„Wir möchten uns bei allen bedanken, die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben“, sagt Klaudius Dräger. Der FC Rosengarten wurde u.a. unterstützt vom Edeka Markt Järneke, Restaurant Erhorns, Restaurant Cordes, E. Blöck Heizungsbau und dem Wildpark Schwarze Berge.