Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sportassistent für den Schul- und Vereinssport

Die Lehrgangsteilnehmer mit Referentin Franziska Hirtz (re.) in der Sporthalle in Vahrendorf (Foto: peters)
(cc). Insgesamt 34 Lerneinheiten standen auf dem Ausbildungsplan zum Schulsportassistenten (13 bis 16 Jahre), der sowohl für den Schul- als auch für den Vereinssport konzipiert ist. Zu diesem Lehrgang trafen sich kürzlich 16 Teilnehmer in der Sporthalle in Vahrendorf. "Die Jugendlichen lernen, wie man Unterrichts- und Trainingseinheiten aufbaut und wie man sie inhaltlich gestalteten kann", erklärt Andrea Peters, die das Sportprojekt Rosengarten leitet.
Neben der Vermittlung von Aufwärmspielen, Trainingsmethoden, Hilfestellung beim Sport, Erste-Hilfe-Maßnahmen bekamen Jugendlichen auch Tipps, wie sie sich vor der Gruppe behaupten oder Konfliktsituationen lösen können. Der viertägige Lehrgang, der von der Referentin Franziska Hirtz geleitet wurde, sollte alles Wichtige für den Start in eine Trainer- und Übungsleiterausbildung mitgeben - und auch Spaß machen.