Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TC Emsen in der Landesliga

Das erfolgreiche Team vom Tennis Club Emsen, hat den Landesliga-Aufstieg geschafft mit (v.l.): Helge Köhler, André Sudhoff, Andrew Grant, Markus Grühn und Rüdiger Wessel ) (Foto: tce)

TENNIS: Herren 40 haben mit „weißer Weste“ den Aufstieg geschafft

(cc). Das Team Herren 40 vom Tennis Club (TC) Emsen hat nach einer überragenden Saison in der Winterrunde als Meister der Verbandsliga ohne Punktverlust den Aufstieg in die Landesliga geschafft.
Auch im letzten Saisonspiel gegen den Tabellenzweiten Schneverdinger TC behielt der TC Emsen mit 5:1 eine weiße Weste. In dieser Partie wurde nur ein Doppel abgegeben. Mit demselben Ergebnis (5:1) und einer geschlossenen Teamleistung hatte das TCE-Team im Spiel zuvor den VfL Maschen auf die Heimreise geschickt. „Der größte Erfolg einer Mannschaft des TC Emsen in der 34-jährigen Vereinsgeschichte“, lobt Emsens Pressewartin Bettina Gerlach.
Die Planungen für die kommende Sommersaison haben bereits begonnen. „Wir werden mit einem Unterbau von zwei weiteren Herren-40-Teams angreifen,“ berichtet Bettina Gerlach. Dem fügt sie noch hinzu: Vielleicht werden wir auch im Sommer einen Landesligaaufstieg feiern“.
Die Verbandsliga-Tabelle der Winterrunde 2014/15:
1.FC Emsen (10:0 Punkte)
2. Schneverdinger TC (7:3)
3. TC Blau-Weuss Nesse (7:3)
4. Wilhelmshavener THC (4:6)
5. VfL Maschen (2:8)
6. MTV Treubund Lüneburg (0:10)