Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Welt- und Europameisterin schwärmt von Sieversen

Welt- und Europameisterin Meredith Michaels-Beerbaum (43)

REITEN: Meredith Michaels-Beerbaum war vom Sommerturnier begeistert

(cc). Drei Tage lang stand Sieversen im Zeichen der Pferde. Beim traditionellen Sommerturnier waren bei 1800 Startplätzen mehr als 500 Reiterinnen und Reiter in 28 verschiedenen Prüfungen in Dressur und Springen mit ihren edlen Vierbeinern am Start.
Prominenteste Reiterin bei den tollen Reitertagen war Meredith Michaels-Beerbaum (43) aus Thedinghausen, die die tollen Leistungen und die fachkundigen Zuschauer in Sieversen lobte. Die Welt- und Europameisterin vom Reitverein Aller Weser ist mit ihrem Pferd Feldrose auch im schweren Ein-Sterne-S-Springen mit Stechen gestartet, und hat dort mit einem Nullfehlerritt Platz 10 belegt. Allerdings nur aus dem Grund, weil sie aus Rücksicht auf ihr Pferd auf die Teilnahme am Stechen verzichtet hat. Den Sieg in dieser Prüfung trug Lennert Hauschild (RV Sittensen) auf For Emotion davon. Die S-Dressur gewann Jörgen Rask (RuFV Elmshorn) mit Deventer vor Mike Bünger (RFV Echem-Scharnebeck) mit Dycos D`or und Anke Mochow vom RFV Estetal mit ihrem Charmeur.
In der Dressurprüfung der Klasse A errang das Team Sieversen den Sieg mit Stefanie Schuran, Melanie Fritz, Jessica Böttcher und Annelene Witt vor Sieversen Zwei und den "Golden Girls" vom RFV Estetal.
Bei dem perfekt organisierten Turnier des Vereins Reit- und Fahrsport Sieversen stellten die Teilnehmer eindrucksvoll unter Beweis, dass auch auf dem Land ganz großer Sport in Dressur und im Springen möglich ist. Für Überraschungen sorgten dabei nicht nur die routinierten Reiter, sondern auch der Reiternachwuchs in den unteren Leistungsklassen. Im Rahmen der drei Reitertage wurden in Sieversen auch die Kreismeister des Kreisreiterverbandes Harburg-Land ermittelt. Bei der Kreismeisterschaft der Mannschaften in der Springprüfung der Klasse A sicherte sich das Team des gastgebenden RFS Sieversen den Titel mit Julia Krzyszkowski, Vanessa Böhm, Pia-Kathrin Kanabley und Janet Meyer vor den Teams vom RFV Auetal und PZRV Luhmühlen. Alle Ergebnisse stehen im Netz unter: www.rfs-sieversen.de