Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zweifacher Triumph

Das Team Herren 65 hat ungeschlagen den Wiederaufstieg in die Verbandsliga geschafft (Foto: TC Kleckerwald)

TENNIS: TC Kleckerwald feiert seine zwei Aufsteiger

(cc). Zwei Teams haben den Aufstieg geschafft! Die Damen 40 vom TC Kleckerwald haben ungeschlagen den Sprung in die Bezirksklasse perfekt gemacht. Und das Team Herren 65 ist in die Verbandsliga aufgestiegen.
Nach dem Abstieg kämpfte sich die Mannschaft im letzten Jahr in die Verbandsklasse zurück - und schaffte in dieser Punktspielrunde ohne Niederlage mit 10:2 Punkten als Tabellenerster den Wiederaufstieg. Für die Saison 2016 sucht die Mannschaft noch Verstärkung. Interessenten sollten sich bei Eberhard Gestram Telefon: 0174-1910289 oder unter mail@tc-kleckerwald.de melden.
Für die Damen 40, die seit vier Jahren erfolgreich zusammen spielen, stand im letzten Punktspiel dieser Saison beim Tabellenführer TC Fleestedt eine Partie auf dem Plan, die einem Krimi gleichzusetzen war: Nach den Einzeln stand es 2:2 unentschieden. Die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Im ersten Doppel siegten Beate Christlieb und Barbara Hillermann-Rüscher ungefährdet 6:4 und 6:2.
Deutlich mehr Mühe hatten Julia Hagen-Praßdorff und Birgit Jones, die zu einem knappen 7:6- und 6:4-Erfolg kamen. Damit konnte das TCK-Team Fleestedt vom ersten Platz verdrängen. Zugleich war mit dem Gesamtergebnis 4:2 der Aufstieg in die Bezirksklasse (10:2 Punkte) besiegelt.