Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hier schmeckt das Frühstück

Sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch fantastisch: Malte Dubowski und Ilka Hassemer servieren echte Hausmannskost - unter anderem Hackbraten mit Bratkartoffeln und Spiegeleier sowie Schaschlik

Malte Dubowski führt mit seiner Frau Ilka Hassemer erfolgreich die "Raststätte zum Dorfplatz".

mum. Ehestorf. Mitten in Ehestorf - in der Nähe des Freilichtmuseums am Kiekeberg - gibt es einen Geheimtipp für richtig leckeres Frühstück. Naja, so geheim ist die "Raststätte zum Dorfplatz" (Appelbütteler Straße 1) auch nicht mehr. Wenn das Wetter mitspielt, genießen zahlreiche Gäste Brötchen (täglich frisch von der Bäckerei Weiss), Eierspeisen und vieles mehr auf der großen Terrasse - und das zu fairen Preisen. Zwei halbe belegte Brötchen und eine Tasse Kaffee gibt es für 3,60 Euro.
Auf der Terrasse finden gut 35 Gäste Platz. Dort treffen sich nicht nur morgens Pendler, Arbeiter und Genießer - auch zum Mittagstisch brummt das Geschäft. "Hier gibt es echte Hausmannskost, selbst zubereitet und super lecker", schwärmt ein Gast. Ein Kompliment, das Inhaber Malte Dubowski gern hört. "Mir ist es wichtig, dass sich meine Gäste wohlfühlen", sagt Dubowski. Gemeinsam mit seiner Frau Ilka Hassemer, einer gelerntin Köchin, hat er das Lokal vor gut einem Jahr übernommen - und diese Entscheidung noch nicht einen Tag bereut. Übrigens: Anlässlich des einjährigen Bestehens am 15. Juni gibt es an diesem Tag Currywurst und Pommes für nur fünf Euro.
• Die "Raststätte zum Dorfplatz" ist von Montag bis Freitag von 6 bis 18 Uhr geöffnet.