Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

145.000 Betriebe bauen Grünpflanzen an

(mi). Zahl der Woche: 145.000 landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland bauen Pflanzen zur Grünernte an. Diese Zahl nennt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.
Dabei handelt es sich um Ackerkulturen, die als Futterpflanzen oder als Substrat zur Energieerzeugung eingesetzt werden. Neben Gras auf Ackerwiesen gehören dazu zum Beispiel Silo- und Grünmais, Getreide oder Leguminosen, wie Luzerne und Klee. Pflanzen zur Grünernte werden in Deutschland auf rund 2,84 Millionen Hektar angebaut.
Pflanzliche Erzeugung in Deutschland ist vielfältig: vom Ackerbau über den Garten- und Obstbau bis hin zum Anbau von Wein oder Hopfen.