Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beratungsring Hohe Geest: Die Landwirtschaft im Blick

Die Agrar-Ingenieure Hartmut Peters (i.) und Thomas Horlacher vom Beratungsring Hohe Geest beraten in allen Fragen rund um den landwirtschaftlichen Betrieb
mi. Landkreis. Bilanzen, Dokumentation über die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln dazu Förderanträge und Zertifizierungsverfahren - in kaum einem Produktionssektor haben sich Verwaltungsaufwand, Kontrollen und Bürokratie so verdichtet, wie in der Landwirtschaft.
Hilfe und kompetente Unterstützung zu fast allen Fragen der Betriebsführung erhalten Agrar-Betriebe im Landkreis Harburg vom „Beratungsring Hohe Geest“. Der Beratungsring ist ein Verein, in dem sich aktuell insgesamt 184 Landwirte zusammengeschlossen haben. Gegen einen jährlichen Vereinsbeitrag können alle Mitglieder bei Bedarf die Leistungen der speziell ausgebildeten Agrar-Berater Hartmut Peters und Thomas Horlacher in Anspruch nehmen. „Der Leitfaden für unsere Tätigkeit sind die drei großen Felder Betrieb, Familie und Umfeld“, erklärt Hartmut Peters. Dazu gehören:
- Betriebswirtschaftliche Beratung: Die Experten des Beratungsrings helfen mit Kalkulationen rund um den landwirtschaftlichen Betrieb wie zum Beispiel Nährstoffmanagement, Feld-Stall-Bilanzen oder Düngeplanung .
- Betriebsentwicklung: Lohnt es sich, zu investieren, soll ich meinen Betrieb verkleinern - ist eine Fortführung des Betriebs wirtschaftlich sinnvoll. Bei allen diesen Fragen können Hartmut Peters und Thomas Horlacher weiterhelfen.
- Antragsberatung :Um Gelder aus der Agrar-Förderung zu erhalten, ist die korrekte Beantragung essentiell. Die Agrarberater helfen Landwirten, sich im Formular-Dschungel zurechtzufinden und unterstützen bei der Antragsstellung.
- Krisenberatung: Landwirtschaftliche Betriebe im Landkreis Harburg sind fast immer Familienbetriebe. Zwischenmenschliche Spannungen im Umfeld haben daher oft starken Einfluss auf die Unternehmensführung. Auch hier bieten Hartmut Peters und Thomas Horlacher Vermittlung und Hilfe an.
Für alle Bereiche gilt: die Gespräche sind vertraulich, unabhängig von wirtschaftlichen Interessen und werden meistens vor Ort geführt. Zusätzlich werden alle Mitglieder regelmäßig durch Rundschreiben über Wissenswertes rund um den Agrar-Betrieb informiert. Getreu nach dem Motto des Beratungsrings „Die Landwirtschaft im Blick“.

Kontakt:

„Beratungsring Hohe Geest“
Ansprechpartner Hartmut Peters Ringstr. 1, 21218, Seevetal Tel. 04105-770680