Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frommann Mineralölhandel rät: "Vom Tagespreis profitieren"

Preisverlauf Heizöl von Mai 2014 bis März 2015: die erste Horizontale von oben markiert die Preisstelle 100 Euro, die zweite 75 Euro, die dritte 50 Euro pro 100 Liter Heizöl (Foto: Frommann)
Rosengarten: Frommann Mineralölhandel |

Investieren Sie doch mal in Öl / Heute die Kosten für die nächste Heizperiode festlegen

Der Heizölpreis schwankt ständig. Als erster Faktor bestimmt in einer Marktwirtschaft der Markt selbst, also Angebot und Nachfrage - und zwar weltweit -, den Preis. Geopolitische Krisenherde wie derzeit zum Beispiel in Libyen spielen eine Rolle, zusätzlich unterliegen die aktuellen Ölnotierungen tages- ja sogar minutenaktuell weiteren vielfältigen Einflüssen wie zum Beispiel Währungsschwankungen.
Das größte Sparpotential war und ist der richtige Kaufzeitpunkt für Heizöl. So beginnen preisbewusste Verbraucher in der Regel schon lange bevor der Tank tatsächlich leer ist, mit der Suche nach dem günstigsten Bestell-Termin.
Derzeit ist der aktuelle Ölpreis noch ausgesprochen günstig. Fachleute sehen bereits zeitnah Preissteigerungen. Preisdrückende Währungseffekte fielen weg, die Inlandspreise steuerten in Richtung eines neuen Jahreshochs.
Jan-Carsten Frommann, Chef von Frommann Mineralölhandel in Klecken, hat mit seinem Team einen Plan ausgeklügelt, wie die Kunden, auch wenn sie bereits ihre Tanks gefüllt haben, auch in der kommenden Heizperiode vom aktuell günstigen Tagespreis der Gegenwart profitieren können.
"Wir bieten unseren Kunden erstmals und als einziges Unternehmen in Norddeutschland die Möglichkeit, sich den günstigen Heizölpreis von heute zu sichern", sagt Jan-Carsten Frommann. "Sie kaufen heute Ihren Bedarf für 2015/16, bekommen in den nächsten Tagen eine Rechnung, zahlbar innerhalb von sieben Tagen und Ihr Heizöl wird von uns eingekauft und auch gelagert. Mindesbestellmenge sind 2.000 Liter, die Obergrenze liegt bei 30.000 Litern. Bei größeren Bestellungen sind individuelle Vereinbarungen möglich."
Beim heutigen Zinsniveau lohne es sich mehr, ins eigene Heizöl der Zukunft zu investieren, als das Ersparte auf dem Sparbuch zu lassen, sagt der Geschäftsführer des Generationenbetriebs. "Einige Kunden fragten, ob die die Möglichkeit gäbe, den momentanen Preis zu 'konservieren'. Wir haben daher dieses Konzept entwickelt, bei dem neben dem Vorteil für den Kunden vor allem auch die Transparenz in der Dienstleistung im Vordergrund steht", so Jan-Carsten Fromann. "Daher werden in diesem Falle die Transportkosten nicht inkludiert, sondern pro Anlieferung gesondert abgerechnet."
Weitere Infos unter:
Frommann Mineralölhandel GmbH
Poststr. 4
21224 Rosengarten-Klecken
Telefon: 04105-6510-0