Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Wochenmarkt am Landhaus in Klecken

Die Händler (v. li.) Katja Niepel, Steven Buth, Sabine Buhk, Sabine Richter, Anja Dehning, Farid Hashimi und Eckhard Isernhagen freuen sich auf viele Kunden
mi. Klecken. Frische Produkte vom Erzeuger gibt es ab sofort auf dem neuen Wochenmarkt in Klecken, der immer mittwochs von 8 bis 13 Uhr am Landhaus stattfindet.
Einmal die Woche bietet der kleine Markt eine Auswahl an frischen und gesunden Lebensmitteln. Am Stand von Anja Dehning gibt es zum Beispiel Käsespezialitäten und Salate. Wer etwas besonders sucht, sollte dort nach Käse aus den USA fragen. Leckeres Fleisch, Katenschinken sowie deftige Rotwurst - eine besondere Spezialität- finden Kunden bei Sabine Richter. Das passende Brot dazu bietet Jörg Niepel mit seinen Backwaren aus dem Steinofen. Wer es mediterran mag, freut sich über eingelegte Oliven, Peperoni, leckere südländische Spezialitäten und Antipasti am Stand von Farid Hashimi. Außerdem gibt es noch frischen Fisch bei Eckhard Isernhagen sowie knackiges Gemüse und leckeres Obst beim „Fruchtwerk“ von Sabine Buhk. Eine große Auswahl an Schnittblumen finden die Marktbesucher bei Florist Steven Buth.
„Der Markt ist klein aber fein, eine tolle Idee, das hier zu machen. Es gefällt mir sehr gut hier“, Gerti Schleicher war eine der zahlreichen Besucher, die zur Markt-Premiere am vergangenen Mittwoch das Landhaus besuchten.
Die Idee hier einen Wochenmarkt zu etablieren, hatte Manfred Schmidt, dem die Gewerbe-Immobilie gemeinsam mit einer anderen Eigentümerin gehört. „Wir haben hier einen guten Händlermix gefunden, der eigentlich alles abdeckt“, so Schmidt. Der Organisator plant dennoch, das Angebot langfristig zu erweitern.