Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunken in Salzhausen in einen Gartenzaun gefahren

thl. Salzhausen. Am Donnerstag gegen 17.45 Uhr kam es auf der Luhestraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Mann war mit seinem VW Golf in einer leichten Linkskurve geradeaus weiter gefahren. Er überfuhr ein Verkehrsschild, beschädigte eine Straßenlaterne und blieb mit dem Wagen in einem Gartenzaun stehen. Der Gesamtschaden liegt bei rund 6.000 Euro.
Als die Beamten an der Unfallstelle eintrafen, bemerkten sie starken Alkoholgeruch bei dem 45-Jährigen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Einen Führerschein konnten die Beamten nicht sicherstellen, da der Mann nach eigenen Angaben gar keine Fahrerlaubnis besitzt. Auch dafür muss er sich nun strafrechtlich verantworten.