Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine hohe Beanstandungsquote

thl. Garlstorf. Insgesamt 34 Reisebusse und vier Lkw kontrollierte die Polizei am Mittwoch auf dem Parkplatz Schaafskaben auf der A7 bei Garlstorf. Dabei wurden 63 Prozent der Fahrzeuge beanstandet. Die Mängelliste umfasste Verstöße gegen Sozialvorschriften, technische Mängel und Genehmigungsverstöße. Ein Busfahrer (70) hatte 1,75 Promille intus. Ein zweiter Fahrer übernahm vor Ort das Lenkrad, der 70-Jährige musste seine Fahrt nach erfolgter Blutprobe als "Fahrgast" fortsetzen.