Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hoher Blechschaden: Drei Pkw fahren in Garlstorf ineinander

Drei Autos fuhren in der Ortsdurchfahrt von Garlstorf ineinander (Foto: FF Garlstorf / Menke)
os. Garlstorf. Zwei Leichtverletzte und jede Menge Blechschaden - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Garlstorf. Am späten Freitagvormittag fuhren nach Angaben der Feuerwehr - vermutlich wegen einer Vorfahrtsverletzung - zwei Mercedes und ein Hyundai ineinander. Dabei wurden die Insassen eines Fahrzeugs leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden.
Die Freiwillige Feuerwehr Garlstorf streute auslaufende Betriebsstoffe ab und sicherte die Unfallstelle. Die Ortsdurchfahrt war für die Dauer der Unfallaufnahme und der Fahrzeugbergung voll gesperrt.