Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vollsperrung der L234 wegen Treibjagd

thl. Salzhausen. Wegen einer revierübergreifenden Jagd auf Schwarzwild wird die Landesstraße 234 zwischen Garstedt und Salzhausen am Dienstag, 11. November, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Ausweichstrecken sind ausgewiesen.
Aus Sicherheitsgründen ist an diesem Tag auch das Betreten des Waldgebietes zwischen Garstedt / Salzhausen / Garlstorf / Oelstorf / Gödenstorf / Toppenstedt in der Zeit von 8 bis 16 Uhr untersagt. Zudem kann es im Bereich Salzhausen auf sämtlichen Straßen zu verstärktem Wildwechsel kommen. Auch ist es möglich, dass Jagdhunde die Fahrbahnen überqueren.