Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wer fuhr den Opel Vectra?

thl. Egestorf. Die Polizei Salzhausen ermittelt in einem Fall von Unfallflucht: In der Nacht zum Ostersonntag fuhr ein Unbekannter mit einem Opel Vectra auf der K 36 von Evendorf in Richtung Döhle. In Höhe der Einmündung "Am Bergfelde" überfuhr der Unbekannte eine begrünte Verkehrsinsel und zwei Verkehrszeichen.
Im Rahmen der Ermittlungen konnten die Beamten den Halter des Fahrzeuges aus dem Landkreis Heidekreis ausfindig machen. Er gab an,
seinen Wagen beim Osterfeuer in Evendorf abgestellt und seinen Schlüssel dort verloren zu haben. Als er am nächsten Tag mit dem Ersatzschlüssel erschien, um den Wagen abzuholen, stand der Pkw an einem anderen Platz in der Nähe des Osterfeuers. Außerdem waren Stoßstange und Außenspiegel beschädigt.
Es ist nicht auszuschließen, dass Unbekannte den Schlüssel beim Osterfeuer gefunden und den Pkw damit unbefugt in Gebrauch genommen
haben. Die Polizei Salzhausen sucht Zeugen, die beobachtet haben, wie
jemand in einen silbergrauen Opel Vectra mit HK-Kennzeichen eingestiegen ist, oder den Wagen im Laufe der Nacht unweit des Osterfeuerplatzes wieder abgestellt hat.
Hinweise an Tel. 04172 - 900580.