Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wieder Einbecher im Landkreis unterwegs

bim. Landkreis. Einbrecher waren in den vergangenen Tagen im Landkreis unterwegs, gingen teilweise aber leer aus.
In der Alten Dorfstraße in Egestorf hebelten die Täter am Donnerstag tagsüber ein auf Kipp stehendes Fenster eines Einfamilienhauses auf und durchsuchten die Räume. Offenbar wurden sie dabei nicht fündig, denn gestohlen haben sie nach ersten Erkenntnissen nichts.
Am Feldkamp in Seevetal-Emmelndorf versuchten Diebe am Donnerstag gegen 20.30 Uhr durch ein Fenster in ein Einfamilienhaus einzusteigen. Die Bewohnerin hatte sich bereits schlafen gelegt, als sie Geräusche am Fenster hörte. Dort waren Diebe gerade dabei, die Außenjalousie nach oben zu schieben. Als die Frau das Licht einschaltete, verließen die Diebe fluchtartig das Grundstück.
In der Straße Am Bahnhof in Gödenstorf brachen Unbekannte am Donnerstag zwischen 9.30 und 17.45 Uhr in ein Einfamilienhaus ein. Die Täter hatten dazu die Kellertür aufgehebelt und im Anschluss sämtliche Etagen durchsucht. Sie erbeuteten mehrere Armbanduhren und Schmuck. Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht fest.