Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Annahmestopp für Kleidung bei Salzhäuser "InterZOB"

ce. Salzhausen. Einen Annahmestopp für Kleidungsspenden gibt es ab sofort bis Ende Januar beim Salzhäuser "InterZOB", dem von Samtgemeinde und Kirchengemeinde betriebenen Hilfeszentrum zur Versorgung von Bedürftigen und Flüchtlingen. "Unsere Lagerkapazitäten sind ziemlich erschöpft. Wir bitten hierfür um Verständnis", sagt Kirchenvorstands-Vorsitzende Malene Schröder. Als Spenden weiterhin gerne angenommen werden Körperpflegemittel, Hygieneartikel und Grundnahrungsmittel. - Infos unter www.interzob.de.