Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Bääm! United" im Siegesrausch

So sehen Sieger aus: die Kicker von "Bääm! United" nach der Pokalverleihung
ce. Gödenstorf. "Bääm! Bääm! Bääm! Immer hinein ins Tor!", lautete der Schlachtruf bei den Fußballern der Kicker-Gemeinschaft "Bääm! United", die jetzt beim Turnier des "FC Hohe Heide" in Gödenstorf die Siegerpokale abräumten. Die Ballprofis, die größtenteils aus Garstedt, Wulfsen und Toppenstedt kommen und aus dem TSV Auetal hervorgegangen sind, behaupteten sich im "Jeder gegen jeden"-Wettkampf erfolgreich gegen sechs weitere Teams aus der Region. Die Trophäen für die "United"-Crew nahmen die Spieler Niko Hüls (36) und sein Sohn Luke (11) entgegen. Luke wurde zudem ausgezeichnet, weil er gleich zweimal beim Torwandschießen "ins Schwarze" getroffen hatte.