Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bilderbuchkino der besonderen Art in Salzhäuser Samtgemeindebücherei

Freude über die gelungene Veranstaltung (v. li.): Ben Boldyreff, Carmen Backhaus, Gisela Boldyreff, Ruben Tietze und Svetlana Petruk-Meyer (Foto: Samtgemeinde Salzhausen)
ce. Salzhausen. Über ein volles Haus freute sich kürzlich das Team der Salzhäuser Samtgemeindebücherei: 45 Kinder lauschten im Rahmen des Bilderbuchkinos gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern den Abenteuern des Bären "Dr. Brumm" von Daniel Napp. Darin erlebte die beliebte Bilderbuchfigur Spannendes und Lustiges mit ihren Freunden Pottwal und Dachs. Klein und Groß waren gleichermaßen begeistert. Vorgetragen wurde die Geschichte in verteilten Rollen von der ehrenamtlichen Vorlesepatin Gisela Boldyreff und Carmen Backhaus, stellvertretende Leiterin der Bücherei. Unterstützt wurden sie von Büchereimitarbeiter Ben Boldyreff. Auch für die musikalische Begleitung war gesorgt: Svetlana Petruk-Meyer von der Musikschule Salzhausen am Keyboard und ihr Schüler Ruben Tietze an der Gitarre spielten Lieder, die die Büchereibesucher lautstark mitsangen.
Die nächsten Vorlesestunden und Bilderbuchkinos finden zweiwöchentlichen Wechsel ab Mittwoch, 17. Januar, jeweils mittwochs um 16 Uhr in der Bücherei statt.