Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreiche Spendenaktion für Bulgarien: 212 Pakete zum Leben bekommen

Freuen sich über den Erfolg: der Garstedter Edeka-Chef Volker Meyer und Aktions-Organisatorin Karin Bruns (Foto: Karin Bruns)
ce. Garstedt. Ein voller Erfolg war die Spendenaktion "Pakete zum Leben" für Bulgarien, die die "Auslandshilfe", ein Arbeitszweig der Freien evangelischen Gemeinden (FEG), jetzt bei Edeka Meyer in Garstedt veranstaltete. Organisatorin war Karin Bruns, Mitglied der FEG Hanstedt, die bereits im vergangenen Herbst einen Hilfsgütertransport begleitete und sich über die Situation vor Ort informierte. Durch zahlreiche großzügige Spenden kamen nun innerhalb von zwei Tagen insgesamt 212 Pakete zusammen, die jeweils mit Mehl, Zucker, Reis, Nudeln, Öl und Multivitamin-Tabletten im Wert von 10 Euro gefüllt waren. Die Pakete wurden nun ins bulgarische Sliven gebracht und dort von Christen an bedürftige Menschen verteilt.
"Wir haben uns sehr über das starke Interesse und die große Spendenbereitschaft gefreut", sagt Karin Bruns. "Ein besonderer Dank geht an den Garstedter Edeka-Chef Volker Meyer und sein Team sowie an alle, die diese Aktion unterstützt haben."