Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Es war eine perfekte Zeit!": Mit Salzhäuser Schützenfest endet Amtsjahr von König Ralf Mädge

Bei der Proklamation 2015 (v. li.): Adjutant Alexander Jost, König Ralf Mädge und Schützenoberst Dirk Hornbostel (Foto: archiv/ce)
ce. Salzhausen. "Es war eine perfekte Zeit!", sagt Salzhausens Schützenkönig Ralf Mädge (44), dessen Regentschaft mit dem Schützenfest von Freitag, 10., bis Sonntag, 12. Juni, endet. Er habe mit seinem Adjutanten Alexander Jost ein "ereignisreiches und schönes Königsjahr erlebt", so Mädge. Dazu hätten zahlreiche Besuche bei Schützenfesten und Bällen der befreundeten Vereine ebenso gehört wie Veranstaltungen der heimischen Schützenkompanie Salzhausen und der eigene Königsball mit fast 200 Gästen. Für die Unterstützung dankt Mädge seiner Königin Corina Mädge, seinem Adjutanten Alexander Jost, der Damenbesten Regina Schnelle sowie deren Adjutantin Annette Menth.
Das Schützenfest startet am Freitag um 20 Uhr mit der Proklamation der Jugend-, Schüler- und Damenbesten sowie der Kranzniederlegung vor der St. Johannis-Kirche. Nach einem Ummarsch durch den Ort folgt der Große Zapfenstreich auf dem Schützenplatz mit dem Salzhäuser MTV-Blasorchester. .
Der neue König wird am Samstag um 17.30 Uhr gekürt. Von 20.30 bis 23 Uhr steigt auf dem Festplatz die beliebte Open-Air-Oldie-Party für Jedermann mit der Live-Band "Mecki and Friends". Der Eintritt ist frei.
Das Kinderschützenfest findet am Sonntag ab 13.30 Uhr auf dem Festplatz statt. Es gibt unter anderem eine Riesen-Hüpfburg, eine Kinder-Schminkfee, "Hau den Lukas", Lichtpunktschießen, Leitergolf und Riesen-Mikado. Um 15 Uhr spielt das Jugendorchester "Yamba" des MTV Salzhausen, und um 16 Uhr werden die Kinderkönige proklamiert.